++ A1 gewinnt die Bundesligavorquali in Nordhemmern ++

mA1++ Nun kommt die große Chance: Bundesligaqualifikation am 7. und 8.6. in eigener Halle ++

 Was für ein gestriger Tag in der Sporthalle Nordhemmern: Schönes Wetter, eine volle Halle und begeisterte Zuschauer feierten die A1-Jugend am Ende des Tages ausgiebig.

Im ersten Spiel gegen den TV Emsdetten kam es zum im Vorhinein erwarteten Schlagabtausch. Die mA1 startete nervös gegen die starke Mannschaft aus Emsdetten und lag schnell mit 0:4 im Hintertreffen. Im Laufe des Spiels fand die A1 aber immer besser zurecht und legte die Nervosität ab. Mit der Einwechslung von Axel Möws in der zweiten Halbzeit kam Stabilität in die Abwehr und im Angriff wurden neue Impulse gesetzt. Am Ende des Spiels stand ein 22:20 Sieg für die mA1 zu Buche.

Im zweiten Spiel gegen die JSG Hattingen-Welper stand die Marschroute schon vorher fest: Mit einem Sieg ziehen die Jungs die Endrunde auf NRW-Ebene ein. Das sollte Motivation genug sein und so brannten die Jungs der A1 in der ersten Halbzeit ein Feuerwerk ab. Vor allen Dingen die rechte Seite mit den beiden Neuzugängen Cornelius Feuring und Jakob Schulte erzielten viele schöne Tore. Mit 33:20 ging die JSG als Sieger hervor, schaltete in der zweiten Halbzeit jedoch ein bis zwei Gänge zurück. Nach dem Schlusspfiff war klar: Die mA1 gehört zu den acht Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen, die insgesamt 4 Bundesligaaufsteiger und zwei Plätze für die bundesweite Qualifikation ausspielen, lediglich zwei Mannschaften scheiden also aus. Der Jubel war groß und auch das Maskottchen des TuS N-Lübbecke, LuziTuS begab sich in den Kreis der JSG-Jungs.

“Wir sind verdient eine Runde weiter gekommen. Gegen Emsdetten war es ein holpriger Start, mit der ersten Halbzeit war ich nicht zufrieden. Ab der zweiten Halbzeit waren wir aber voll da, ein Lob meine Jungs. Wir haben jetzt wirklich gute Chancen unser Ziel zu erreichen, bei 6 aus 8 Mannschaften ist einiges drin”, so ein begeisterter Trainer Michael Jankowski.

Am gestrigen Sonntagabend erreichte die mA1 der JSG dann noch eine weitere tolle Meldung. Wie bereits gestern, ist die JSG Ausrichter des nächsten Bundesligaqualifikationsturniers am 7. und 8.6. in der Sporthalle Nordhemmern. Gegner sind die Wölfe Nordrhein, JSG HLZ Ahlen und die SG Ratingen 2011. Platz 1 steigt direkt in die Bundesliga auf, alle drei weiteren Teams haben weiterhin gute Chancen. Speichert Euch diesen Termin schon gut ab!