+++ Viele Heimspiele für die JSG am Sonntag (14.11.21)+++

Heimspiele am 13./14.11. in Nettelstedt
Heimspiele am 13./14.11. in Nordhemmern

Viele der Jugendmannschaften der JSG LIT 1912 müssen am kommenden Wochenende am Sonntag ran.

Nur ein einziges Heimspiel für die JSG LIT 1912 steht am Samstag an. Am Samstag kämpft unsere mB2 um zwei Punkte in der Kreisliga OWL. Für die Jungs von Julius Brune und Fin-Lasse Röbke ist um 15 Uhr Anwurf gegen die JSG Handball LöMo (Löhne-Mennighüffen-Obernbeck).

Am Sonntag steht dann ebenfalls um 15 Uhr in der Sporthalle Nettelstedt ein wichtiges Heimspiel an. Unsere mA1 hat es in der Hauptrunde der Jugend-Bundesliga mit den Mecklenburger Stieren aus Schwerin zu tun. Die Mannschaft von Niels Pfannenschmidt und “Schorse” Borgmann traf zwar bereits in der Vorrunde in Schwerin auf die Stiere, doch dieses mal wird es ein anderes Spiel. Schwerin ist in der Hauptrunde richtig gut drauf und kommt mit Rückenwind durch einen Sieg gegen Hildesheim “auf den Husen”.

Drei weitere Spiele  finden am Sonntag in der Sporthalle Nordhemmern statt. Den Anfang macht unsere wD2 um 13 Uhr gegen die HSG Espelkamp-Fabbenstedt. Daraufhin folgt unsere wA die gegen Greven nun die ersten Punkte der Saison erringen möchte. Anwurf ist dort um 14:45 Uhr. Den Abschluss des Wochenendes macht dann die mB1 von Julian Grumbach und Thomas Werneke gegen den TuS97 Bielefeld/Jöllenbeck. Nach der unglücklichen Niederlage am ersten Spieltag gegen Hamm wollen auch die Jungs unbedingt punkten.

Am Wochenende brauchen die Mannschaften der JSG LIT 1912 also wieder eure Unterstützung in den Sporthallen. Denkt an euren 3G-Nachweis. Wichtig: Ein negatives Testergebnis darf jetzt nur noch 24 Stunden zurückliegen!