++ Handballfamilie trauert um Julian “Juli” Grote ++

Mit großer Bestürzung trauert die Handballfamilie der JSG LIT 1912 um einen ihrer talentiertesten Spieler der männlichen A-Jugend Julian Grote der für uns alle unfassbar in der Nacht zum Freitag, 23.10.2020 mit nur 18 Jahren verstorben ist. Von klein auf Spieler unseres Vereins ist Julian zu einem wertvollen jungen Mann herangereift, der seine Mannschaft und das Vereinsleben durch seine positive Art, seine Empathie und seinen Spielergeist zu jedem Zeitpunkt bereichert hat. Als leidenschaftlicher Handballer und mit seiner motivierenden Ausstrahlung war er ein wichtiger Bestandteil unseres Vereins und unserer Spielgemeinschaft. 
Wir werden Julian stets ein ehrendes Andenken bewahren. Er wird uns allen sehr fehlen!

                   Vorstand, Mitglieder und alle Spielerinnen und Spieler der JSG LIT 1912