++mA1 startet mit Ziel “A-Jugendbundesliga 2016/17″++

++mA1 startet mit Ziel “A-Jugendbundesliga 2016/17″++
erste Vorstellung vor heimischen Publikum/ Oespel-Kley und Soest am Sonntag zu Gast in Nordhemmern
 
Am kommenden Sonntag hat das Warten für die neu formierte Mannschaft von Trainer Dirk Beuchler endlich ein Ende. 
Ab 12:00 Uhr startet in der Sporthalle Nordhemmern das erste Qualifikationsturnier für die Jungs von der JSG NSM-Nettelstedt. Hier gilt es sich zum ersten Mal mit der Mannschaft für die Saison 2016/17 vor heimischen Publikum zu präsentieren und sich am Besten den ersten Platz am Sonntag zu sichern. Der Erste qualifiziert sich direkt für die nächste Qualifikationsrunde auf NRW-Ebene und “umschifft” eine weiterführenden Runde auf dem darauffolgenden Wochenende. 
 
Unser Team, welches mit Nico Kruse, Jan Wesemann, Simon Strakeljahn, Niklas Spreen, Bence Lugosi und David Jeske schon Erfahrung aus der letzten A-Jugendbundesliga Saison mitbringt, wurde durch die beiden Neuzugänge Bence Sneider und Jan Grzsesinski verstärkt und mit Spielern des starken 99er Jahrgangs ergänzt. Zusammen haben wir eine homogene Mannschaft, die sich in den letzten Wochen intensiv auf die Qualifikation vorbereitet hat. Darunter fielen auch einige Spielbeobachtungen, wie z.B. bei dem Qualifikationsturnier in Herdecke, wo sich Soest schon präsentieren konnte.
 
Um 12:00 Uhr beginnt das erste Spiel zwischen der JSG NSM-Nettelstedt und Oespel-Kley. Darauf folgt dann das Duell zwischen Soest und Oespel, bevor es dann um 16:30 Uhr zum Aufeinandertreffen der JSG NSM-Nettelstedt und dem Soester TV kommt. 
 
Die Spieler, Trainer und Betreuer freuen sich auf den Startschuss des langen Weges Richtung A-Jugendbundesliga. Wir rechnen mit einer vollen Halle und jede Menge Unterstützung von den Rängen für unser Team! Wir drücken die Daumen!
 
 
 jm_JSG_Spielankündigungsplakat_A_Bundesqualifikation_020516-1